Zum Hauptinhalt springen
ABYG
Pressemitteilung

ANTENNE BAYERN-Podcast 'Geheimakte Peggy für den Deutschen Radiopreis nominiert

ABY

Der ANTENNE BAYERN-Podcast ‚Geheimakte Peggy‘ ist für den Deutschen Radiopreis 2019 nominiert. Im Rahmen einer festlichen Gala in der Hamburger Elbphilarmonie wird der Preis am kommenden Mittwoch, den 25. September 2019, verliehen. Laudator für diese Kategorie ist der Unternehmer Frank Thelen.

Seit 2001 arbeitet ANTENNE BAYERN daran, die Wahrheit über den Fall Peggy ans Licht zu bringen. Mit Erfolg: In einer exklusiven Beitragsreihe im Jahr 2012 berichtete der Münchener Journalist Christoph Lemmer exklusiv auf ANTENNE BAYERN über die Hintergründe dieses Kriminalfalls und erreichte eine Wiederaufnahme des Verfahrens. Der damals zu Unrecht Verurteilte wurde daraufhin freigesprochen.

Für die Podcast-Serie ‚Geheimakte Peggy‘ hat der 58-Jährige Journalist diesen weiterhin ungelösten Kriminalfall gemeinsam mit Chefredakteur Ralf Zinnow erneut unter die Lupe genommen. Dank der jahrelangen Recherchen des Autors sowie O-Tönen und Berichten von ANTENNE BAYERN ist dabei eine bislang 15-teilige Serie entstanden. Leicht verständlich klärt Lemmer als Autor über Fakten und Spekulationen auf und bringt neue Erkenntnisse ans Tageslicht. Wendungen und Entwicklungen während der Veröffentlichung der einzelnen Folgen werden berücksichtigt, sodass jede Folge immer hochaktuell ist.

Der Deutsche Radiopreis wird in diesem Jahr erstmals in zwölf Kategorien vergeben. 154 Radioprogramme schicken in diesem Jahr ihre besten Produktionen und Protagonisten ins Rennen und beteiligen sich mit insgesamt 442 Einreichungen am Wettbewerb. Wer von den jeweils drei Nominierten gewinnt, wird im Verlauf der Gala bekannt gegeben.

Schauplatz der Verleihung am 25. September in Hamburg ist die Elbphilarmonie. Barbara Schöneberger wird die Gala moderieren. Im Rahmen des Showprogramms stehen Künstler wie Udo Lindenberg und Khatia Buniatishvili, Simply Red, Herbert Grönemeyer, Mark Forster sowie Lena Meyer-Landruth und Nico Santos auf der Bühne. Ehrengast der Jubiläumsgala zum 10. Deutschen Radiopreis ist Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

ANTENNE BAYERN überträgt den Deutschen Radiopreis 2019 live via Stream auf www.antenne.de und auch im Programm des landesweiten Radiosenders wird ausführlich darüber berichtet.

  • Kontakt für Medien

    Raphael Doderer

    Raphael Doderer

    Leiter Marketing und Kommunikation

    raphael.doderer@antenne.de

    T +49 89 99 277 - 203

  • Kontakt für Hörer:innen

    Bettina Volmerhaus

    Bettina Volmerhaus

    Leiterin Hörerservice

    info@antenne.de

    T +49 89 99 277 - 283

  • Kontakt für Kund:innen

    Assistentin der Geschäftsleitung

    Sophia Bettels

    Assistentin der Geschäftsleitung

    sophia.bettels@spotcom.de

    T +49 89 99 277 - 211

Das könnte Sie auch interessieren

„Geheimakte 1972”

ANTENNE BAYERN „Geheimakte 1972”: 50 Jahre nach dem Olympia-Attentat

Am 5. September 1972 überfielen palästinensische Terroristen die israelische Olympiamannschaft in München und verwandelten die „heiteren Spiele“ so in ein Blutbad. ANTENNE BAYERN-Investigativ-Reporter Christoph Lemmer macht sich in der neuen „Geheimakte 1972“, die erstmalig auch in englischer Sprache veröffentlicht wird, auf die Suche nach Antworten. Die erste Podcast-Episode steht ab heute online auf antenne.de und auf allen bekannten Plattformen zur Verfügung.

Mehr erfahren
Geheimakte Peggy

ANTENNE BAYERN veröffentlicht exklusive Podcast-Serie zum Fall Peggy

‚Geheimakte Peggy‘ – unter diesem Namen veröffentlichte ANTENNE BAYERN am gestrigen Mittwoch seine zweite eigenproduzierte True Crime-Podcast-Serie.

Mehr erfahren
Ungeschminkt -der Mädelsabend-

ANTENNE BAYERN veröffentlicht Podcast-Serie ‘Ungeschminkt – Der Mädelsabend‘

Ab dem heutigen Dienstag um 18.00 Uhr ist die erste Folge der neuen ANTENNE BAYERN-Podcast-Serie ‘Ungeschminkt – Der Mädelsabend‘ online. Darin reden drei junge Frauen

Mehr erfahren

Alle Pressemitteilungen